Unterzeichner*innen

Paritätischer Aufruf zur Bundestagswahl 2017: Vielfalt wählen!

Am 24. September 2017 wird der Bundestag neu gewählt. Es geht dabei auch um einen breiten Konsens über die grundlegenden sozialen Werte unserer Gesellschaft.

Der Paritätische Brandenburg setzt sich für eine offene, vielfältige, tolerante, respektvolle und sozial gerechte Gesellschaft ein.

Nutzen Sie ihr demokratisches Recht und gehen Sie zur Wahl! Geben Sie ihre Stimme Parteien, die für eine soziale und menschliche Gesellschaft stehen.

Wir wollen, dass Brandenburg auch in Zukunft diesen Werten verpflichtet und demokratisch bleibt. Unterstützen Sie unsere Kampagne „Vielfalt wählen!“ und zeichnen Sie mit.

Wir haben die Wahl. Für ein vielfältiges und soziales Land!

Erstunterzeichner*innen

  • Andreas Kaczynski, Vorstandsvorsitzender des Paritätischen Brandenburg e.V.
  • Carsten Pilz, Kaufmännischer Vorstand des Paritätischen Brandenburg e.V.
  • Dr. Dietmar Woidke, Ministerpräsident des Landes Brandenburg
  • Christian Görke, Stellvertretender Ministerpräsident des Landes Brandenburg
  • Inga-Karina Ackermann, Vorsitzende des Arbeitslosenverbandes Deutschland, Landesverband Brandenburg e.V.
  • Mike Bischoff, MdL, Fraktionsvorsitzender der SPD im Brandenburger Landtag
  • Ralf Christoffers, MdL, Fraktionsvorsitzender DIE LINKE im Brandenburger Landtag
  • Thomas Gehrmann, Teamleiter Berlin und Brandenburg, Bank für Sozialwirtschaft AG
  • Dr. Frank Hamann, Geschäftsführer der ELSTER-WERKSTÄTTEN gemeinnützige GmbH
  • Constance Hohmann, Stellvertretende Pflegedienstleiterin, Seniorenzentrum "Am Röthsee"
  • Marie-Luise Klein, Geschäftsführerin des Paritätischen Bildungswerks LV Brandenburg e.V.
  • Wilfried König, Erster Vorsitzender des Deutschen Diabetiker Bundes, Landesverband Brandenburg e.V.
  • Christian Lehmann, Vorstand Freier Betreuungsverein Teltow-Fläming e.V.
  • Maria Lieschke, Verbandsratsmitglied des Paritätischen Brandenburg e.V.
  • Norbert Müller, Mitglied des Deutschen Bundestages
  • Dr. Martin Nanzka, Nanzka & Voss Rechtsanwälte
  • Thomas Nord, Mitglied des Deutschen Bundestages
  • Martin Patzelt, Mitglied des Deutschen Bundestages
  • Harald Petzold, Mitglied des Deutschen Bundestages
  • Carsten Preuß, Direktkandidat für den Bundestag, DIE LINKE
  • Patricia Schlesinger, Intendantin des Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)
  • Ingo Senftleben, Fraktionsvorsitzender der CDU im Brandenburger Landtag
  • Andreas Spohn, Vorstandsvorsitzender INDEPENDENT LIVING – Verbund freier Jugendhilfeträger e.V.
  • Tamara Swensson, Geschäftsführerin Lebenshilfe Werkstätten Hand in Hand gGmbH
  • Dr. Kirsten Tackmann, Mitglied des Deutschen Bundestages
  • Axel Vogel, MdL, Fraktionsvorsitzender der BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Brandenburger Landtag
  • Vorstand des Autonomen Frauenzentrums Potsdam e.V.
  • Ulrike Voßberg, Pflegedienstleiterin, Seniorenzentrum "Am Röthsee"
  • Uta Weiß, Zweite Vorsitzende des Deutschen Diabetiker Bundes, Landesverband Brandenburg e.V.

Weitere Unterzeichner*innen

  • Sabrina Banze, Pressereferentin, Humanistischer Verband Berlin-Brandenburg e.V.
  • Olaf Lamp, Lebenshilfe Brandenburg
  • Anja Erlecke, Lebenshilfe Brandenburg
  • Yvonne Herbrig, Lebenshilfe Brandenburg
  • Juliane Weiße, ijgd e.V.
  • Gabriela Jaschke
  • Winfried Wächter, Referent, ijgd e.V.
  • Corinna Benzel, ijgd e.V.
  • Stefanie Ulbrich, Lebenshilfe Brandenburg e.V.
  • Antje Baumgart, Regionalbüroleiterin, Der Paritätische, Landesverband Brandenburg e.V.
  • Thorsten Kohl, PGPGS gGmbH
  • Estelle Steidten, Der Paritätische, Landesverband Brandenburg e.V.
  • Catrin Seeger, Sprecherin des Netzwerkes der brandenburgischen Frauenhäuser e.V.
  • Sabine Frank, Geschäftsführerin der LebensMut gGmbH   
  • Cornelia Laake, Geschäftsführerin, HUMANITAS e.V. Brandenburg
  • Axel Würzburg, Vorstandsmitglied Lebenshilfe Oder-Spree e.V. Fürstenwalde
  • Detlef Pohl, Altenpflegeheim der Stadt Müncheberg
  • Rita Braaz, Referentin für Öffentlichkeitsarbeit, LeTRa Lesbenberatungsstelle
  • Marta Santaella Serra
  • Nadine Paetsch, Sozialpädagogin / Sozialarbeiterin Stiftung JOB
  • Johannes Zerger, Geschäftsführer der Internationalen Jugendgemeinschaftsdienste, LV Brandenburg e.V.
  • Sonja & Frithjof Newiak, DIE LINKE. Cottbus
  • Anneliese Kahle, Flucht und Migration Cottbus, Ehrenamtliche für Deutschkurse und Flüchtlingshilfe
  • Daniela Bakos
  • Dr. Ursula Löbel
  • Karin Gelfert, Kitaleiterin, HVD Berlin-Brandenburg e.V.
  • Thomas Fehse, Kitaleitung, HVD Berlin-Brandenburg e.V.
  • Janine Malik, Kitaleiterin Kita "Hopsekäse", HVD Berlin-Brandenburg e.V.
  • Ilse Bender
  • Britta Licht, Abteilungsleiterin Humanistische Kindertagesstätten
  • Thomas Hummitzsch, Pressesprecher, Humanistischer Verband Berlin-Brandenburg e.V.
  • Doris Richter, Richter - Verwaltung und Service
  • Hans-Peter Bochynski, Vorstandsmitglied DIE LINKE. Lübeck
  • Oliver Schumacher, DIE LINKE. KV München
  • Sascha Krämer, DIE LINKE. Potsdam
  • Jörg Lehmann, Vorstand Werk- und Wohnstätten Wünsdorf e. V. und Geschäftsführer Wünsdorfer Werkstätten gGmbH
  • Kerstin Schneider, Fachbereichsleitung Jugendarbeit, Stiftung JOB
  • Jürgen Haase, Landesgeschäftsführer, Arbeiter-Samariter-Bund Landesverband Brandenburg e.V.
  • Joachim Wagner, Referent, Paritätischer Brandenburg e.V.
  • Petra Hoffmann, Geschäftsführerin der Deutschen Rheuma-Liga LV Brandenburg e.V.
  • Thomas Lettow, Vorstand, Stiftung JOB
  • Steffen Große, Regionalbüroleiter Elbe-Elster, Teltow-Fläming, Dahme-Spreewald, Paritätischer Brandenburg e.V.
  • Melissa Jungnickel, Freier Betreuungsverein Teltow-Fläming e.V.
  • Birgit Uhlworm, Geschäftsführerin, SHIA e.V
  • Andreas Sperlich, Geschäftsführer, Union Sozialer Einrichtungen gemeinnützige GmbH
  • Melanie Lorenz, Vorstandsreferentin des Paritätischen Brandenburg e.V.
  • Stefan Wollenberg, Kreisvorsitzender DIE LINKE. Potsdam